Anzüge wie maßgeschneidert für echte Gentlemen

 

Exklusive Anzüge für Herren vom Herrenausstatter Hawes & Curtis aus London, England. Der klassische Anzug für den modernen Gentleman wird im Berufsalltag ebenso wie zu besonderen Anlässen - beispielsweise Hochzeiten - getragen. Aus hochwertigem Super 120 Garn gefertigt, stehen unsere Businessanzüge für Stil und Eleganz. Original englische Herrenanzüge von Hawes & Curtis, zeichnen sich durch eine hohe Verarbeitung und mit Liebe zum Detail aus. Die gefütterten Sakkos sind einreihig mit 2 Knöpfen und echten Ärmelknopflöchern. Unsere Hosen bieten neben zwei Hüfteingrifftaschen auch eine geknöpfte Gesäßtasche.

 

Ob zur Abendveranstaltung oder im Berufsalltag: Mit unseren original englischen Anzügen ist Mann immer stilsicher gekleidet. Ergänzen Sie einfach ein klassisches Business Hemd und eine Krawatte mit passendem Einstecktuch. Oder kombinieren Sie elegante Manschettenknöpfe zu ihrem Hemd mit Umschlagmanschetten. Wissenswert: Die Bezeichnung Super 120er Wolle bezeichnet die Feinheit des versponnenen Wollgarns. Bei unserer Wolle wiegen 120 Meter des Garns ein Gramm. Je höher diese Zahl ist, desto feiner ist das Garn. Dies garantiert Ihnen einen höhreren Tragekomfort.

 

Warum werden Anzughosen ungesäumt verkauft?

In Großbritannien ist es Standard, dass hochwertige Anzughosen, am Hosenbein ungesäumt verkauft werden. Dies hat den Vorteil, dass Sie sich bei einem Schneider das Hosenbein sofort in der für Sie passenden Länge säumen lassen können. Dabei sollten Sie sich auch ein Stoßband einsetzen lassen. Das Hosenschonerband verstärkt die Hosensaumkante und schützt vor Schmutz. Hosenbeine von der Stange haben selten die perfekte Länge, aber besonders der Sitz des Hosenbeinsaums zeugt von Stil. Der Schneider muss bei Hosen von Hawes & Curtis nicht erst aufwendig den bereits vernähten Saum auslassen, sondern kann direkt mit wenig Aufwand die Hose auf Sie persönlich anpassen. So wird der Anzug zu Ihrem Anzug.