Blickdichte Hemden: undurchsichtig & ohne lästiges Unterhemd!

 

Das weiße Hemd gehört in jeden Kleiderschrank wie das Amen in der Kirche. Ob beim Business-Meeting, zur Abendveranstaltung oder im Restaurant – das weiße Hemd ist und bleibt ein vielseitiges Kleidungsstück. Dabei kann es leger zur Chino oder schick mit Krawatte unter den Anzug kombiniert werden. Neben verschiedenen Schnittformen von Extra Slim Fit (etwa für den schlanken Mann) bis zu Classic Fit (für Männer mit Bauch) gibt es viele weitere Extras, welche das mit sich bringen kann. Für festliche Anlässe eignen sich Hemden mit Umschlagmanschetten und passenden Manschettenknöpfen sehr gut, wer den Kragen gerne offen trägt, greift gerne zum breiten Haifischkragen. Doch neben diesen Charakteristiken gerät vor allem eine Frage besonders oft in den Vordergrund: Welcher Hemdenstoff ist blickdicht, so dass das Hemd ohne Unterhemd oder T-Shirt getragen werden kann?

 

Blickdichte Hemden – entscheidend ist des Stoff

Blickdichte Herrenhemden bestehen aus strukturierten Stoffen wie Frischgrat oder Twill. Beide Stoffe haben die Charakteristik, dass sie weich sind und aus vulominösen Garnen gefertigt wurden. Klassische, durchsichtige Hemden bestehen i.d.R. aus Popeline. Nutzen Sie einfach unsere benutzerfreundliche Filterfunktion und finden Sie so in wenigen Schritten Ihr neues blickdichtes Oberhemd in unserem Onlineshop. Mehr Informationen zu den verschiedenen Stoffarten, welche das Hemd bzw. die Bluse undurchsichtig machen, finden Sie HIER

 

Hawes & Curtis überzeugt: Rechnungskauf, 90 Tage Rückgabe- & Umtauschrecht (außer SALE-Artikel), für unsere deutschen Kunden, bieten wird zudem kostenlosen Versand ab €100 Warenwert und kostenlose Rücksendungen an! Britische Mode online erleben!